Für unsere Besucher und Besucherinnen

Derzeit müssen alle Besucher und Besucherinnen von Pflegeeinrichtungen einen aktuellen negativen Testnachweis (Antigenschnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) eines Schnelltestzentrums oder anderer medizinischer Institutionen vorweisen. Zu den Besuchern zählen auch externe Physiotherapeuten*innen, Fußpfleger*innen,  Wundmanager*innen, Handwerker*innen, usw.

Ergänzend bieten wir die Möglichkeit, sich bei uns testen zu lassen:
Di 14 – 17 Uhr.
Alternativ können Sie auch einen Selbsttest vor Ort durchführen:
Mo – Fr, 8 – 17 Uhr
Sa, So und feiertags, 11 – 17 Uhr

Das Einhalten bekannte Hygieneregeln wie der Berücksichtigung des Mindestabstands, der Händedesinfektion vor und nach dem Besuch sowie das Tragen einer FFP2-Maske oder KN95-Maske ist weiterhin verpflichtend.

Bei Rückfragen kommen Sie gerne auf uns zu und bleiben Sie gesund.